• Über 30'000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
Normalgrössen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
Kurzgrössen (Damenbekleidung)
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
US-Grössen
  • S
  • M
  • L
  • XL
von
bis

Der Rock als Basic der Damenmode: femininer Stil in allen Längen

Sind Sie stolz auf Ihre Weiblichkeit und unterstreichen das gern mit entsprechender Kleidung? Dann tragen Sie sicherlich gern Röcke für Damen. Lockere Schnitte bieten Bewegungsfreiheit, mit raffiniert gewählter Höhe des Rocksaums setzen Sie Ihre Beine in Szene. Bei CORNELIA erfahren Sie, mit welchem Rock Sie Ihren persönlichen Stil betonen.

Röcke(299)
Sortieren nach:

Ein vorteilhaftes Textil: Welche Vorzüge bietet ein Rock?

Mini, midi, maxi: Worin unterscheiden sich die Rocklängen?

Vom Bleistift zum Teller: Was für Rock-Modelle gibt es?

Leder und Synthetik: Welches Material eignet sich für Röcke?

Fazit: Der Rock als attraktiver Alleskönner

Ein vorteilhaftes Kleidungsstück: Welche Vorzüge bietet ein Rock?

Der Damenrock begleitet Frauen schon seit Jahrhunderten durch die Modegeschichte. Röcke stehen symbolisch für Femininität und sind, zumindest in Europa, traditionelle Frauenbekleidung. Eine Ausnahme bildet der schottische Kilt. Was aber ist das Besondere am Tragegefühl beim Rock? Von ihrem einteiligen modischen Verwandten, dem Kleid, unterscheiden Röcke sich vor allem durch ihre Flexibilität. Einen Jupe kombinieren Sie mit beliebigen Oberteilen, gerade so, wie Sie Lust haben. Eine förmliche Kombination aus Bluse und Blazer passt ebenso zu einem schlichten Rock wie ein lässiger Pullover oder ein Shirt. Röcke bringen somit Vielfalt in Ihre Garderobe.

Darüber hinaus punkten sie mit einem Plus an Tragekomfort. Sitzt das Bündchen bequem, gibt es meist keinerlei Einschränkungen bei der Passform. Nirgends spannt oder zwickt es, das An- und Ausziehen wird schnell erledigt und an heissen Tagen kommt angenehm viel Luft ans Bein.

Dabei brauchen Sie keine Abstriche in puncto Stil und Chic machen. Röcke finden Sie bei CORNELIA in zahlreichen Längen, Schnitten und Stoffen. Für verschiedene Modetypen, Gelegenheiten und Jahreszeiten ist der passende Rock online verfügbar.

Mini, midi, maxi: Worin unterscheiden sich die Rocklängen?

Lang, mittel oder kurz: Diese Frage bewegt Damen in jeder Modesaison aufs Neue. Der Abstand zwischen Rocksaum und Boden hat sich mit den Jahren immer weiter nach oben verschoben. Während einst die Knöchel bedeckt sein mussten, endet so mancher Jupe zwischenzeitlich deutlich über dem Knie. Heute kaufen Sie bei CORNELIA Damenröcke in allen Abstufungen.

Maxiröcke: Elegant und zeitlos

Der Saum eines Maxirocks liegt weit unterhalb des Knies. Damit der Rock mit Ihrer Statur harmoniert, sollten Sie die richtige Länge wählen. Wenn Sie eher gross sind, stehen Ihnen bodenlange Maxiröcke besonders gut. Zierlichere und kleine Damen können die Figur etwas strecken, wenn sie zu Modellen greifen, bei denen die Knöchel noch zu sehen sind.

Midiröcke: Alleskönner für Büro und Alltag

Midiröcke bedecken die Knie – eine Länge, die einen gekonnten Kompromiss aus dem Zeigen und Verbergen des Beins bietet. Mit einem Midirock sind Sie somit feminin-chic, zugleich aber zurückhaltend und geschmackvoll gekleidet. Den perfekten Midirock finden Sie, wenn Sie bei schlanker Statur geradlinige Schnitte wählen, bei einer sportlichen Silhouette auf eine A-Form und bei fraulichen Kurven auf eine Glockenform setzen.

Miniröcke: Raffiniert und für Sommertage

Miniröcke, die in der Regel auf Höhe der Oberschenkel enden, zumindest aber das Gesäss bedecken, kamen in den 1960er Jahren in England auf und traten schnell ihren Siegeszug in der westlichen Modewelt an. Frau traute sich, viel Bein zu zeigen. Miniröcke sind nicht nur etwas für hochgewachsene, gertenschlanke Frauen. Kleinere oder kurvigere Damen sehen in Miniröcken mit hoch angesetztem Bündchen hervorragend aus. Der Styling-Tipp dazu: hohe Schuhe, die den Körper strecken.

Vom Bleistift zum Teller: Was für Rock-Modelle gibt es?

Die Länge des Jupes stellt nur eines der massgeblichen Kriterien dar. Eine Vielzahl von Passformen existiert als knapper Minirock ebenso wie als bodenlange Robe. Zu den wichtigen Spielarten beim Rock gehören:

  • Bleistiftröcke: Sie haben eine ganz gerade Form und eignen sich besonders gut für grosse und schlanke Damen.
  • Faltenröcke: Man unterscheidet zwischen den einseitig gestalteten Quetsch- und den doppelseitigen Plissee-Falten, die am Bund entweder genäht oder gebügelt werden.
  • Glockenröcke: Der Umfang verbreitert sich unterhalb des Bündchens und nimmt zum Saum hin wieder ab, sodass eine „bauchige“ Form entsteht.
  • Verwandt zeigt sich der Ballonrock, bei dem der Saum etwa mit einer Kordel zugezogen wird.
  • Tellerröcke: Der Stoff wird kreisförmig geschnitten, das Bündchen liegt in seiner Mitte. Das ergibt einen extrem weiten, schwingenden Jupe.
  • Godetröcke: Bei diesem Schnitt sind im unteren Teil Keile eingesetzt. Das führt dazu, dass sich Falten erst auf halber Höhe bilden.
  • Bahnenröcke: Hier wird eine gerade Anzahl kegelförmig geformter Bahnen aneinandergefügt. Als Ergebnis entsteht ein oben schmaler, nach unten hin weiter werdender Jupe.

Schauen Sie sich bei CORNELIA um und lassen Sie sich von der Vielfalt des Sortiments begeistern.

Leder und Synthetik: Welches Material eignet sich für Röcke?

Die Wahl des richtigen Stoffs ist bei Kleidung oft eine Frage der Saison. Zwar können Sie in der kühlen Jahreszeit ohne weiteres mit Strumpfhosen oder Leggings für warme Beine unter dem Rock sorgen. Trotzdem gibt es saisonal besonders geeignete Materialien.

Der Sommerrock: Herrlich leicht und luftig

Als beliebtes Material für Sommerröcke gilt Chiffon. Dabei handelt es sich um eine seidenartige Kunstfaser, die besonders fein und fliessend Ihre Beine umschmeichelt. Einen Standardstoff für den Sommer stellt Baumwolle dar. Die Naturfaser – ob pur oder als Mischgewebe – ist ideal für den Temperaturausgleich. Tricot, gefertigt aus Viskose, Wolle, Baumwolle oder Seide, ist in vielen Qualitäten als Sommerrock verfügbar. Mit einem lässigen Leinenrock geniessen Sie ebenfalls angenehm gekleidet den Sommer.

Der Winterrock: Kuscheliges für das Bein

Wenn es draussen kälter wird, sind etwas festere Textilqualitäten für Röcke angebracht. Altbewährt zeigt sich der wärmende Wollrock. Auch Jeans und Cord erweisen sich bei kühler Luft als angenehm. Wenn Sie nicht zu gewirkten Stoffen greifen möchten, sind ausserdem Lederröcke im Herbst und Winter komfortabel.

Allrounder für jede Jahreszeit

Die meisten Röcke sind jedoch nicht auf die Winter- oder die Sommersaison beschränkt. Je nach Wetterlage und Anlass können Sie beispielsweise einen Denim- oder Synthetikrock rund ums Jahr als vielseitigen Bestandteil Ihrer Garderobe tragen und zu verschiedenen Outfits kombinieren.

Bei CORNELIA erhalten Sie Ihren neuen Rock online in vielen Materialvarianten.

Fazit: Der Rock als attraktiver Alleskönner

Ein Rock ist Ihr treuer Begleiter in allen modischen Lebenslagen: Als Teil des Business-Outfits leisten Röcke für Damen ebenso gute Dienste wie bei festlichen Anlässen, dem entspannten Stadtbummel oder als robuste Freizeitkleidung. Für jeden Figurtyp gibt es schmeichelnde Modelle, mit denen Sie Ihre weiblichen Vorzüge gezielt betonen können. Entdecken Sie in sich die ungezähmte Rockerin mit Lederrock, die Romantikerin mit Volant- und Spitzenröcken oder die elegante Grande Dame im edlen Gala-Look.

Finden Sie im Angebot von CORNELIA die schönsten Modelle und „rocken“ Sie Ihren Kleiderschrank!


waiting...

KONTAKT
deutsch 0848-899 120* français 0848-899 121* italiano 0848-899 122* *Montag bis Sonntag 7.00 bis 22.00 Uhr
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • Konsum-Ombud
  • European Trustmark
  • Vsv Trademark
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6.95 Versandkosten je Bestellung. Mindestbestellwert CHF 50.-