• Über 30'000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
von
bis
Handtücher (63)
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Handtücher dekorieren Ihr Bad und verwöhnen Sie mit flauschiger Oberfläche

Moderne Handtücher von CORNELIA in vielen Designs

Handtücher – einfarbig oder mit Motiv ganz nach Ihrem Geschmack

Handtücher aus klassischen und modernen Materialien

Vom Gästehandtuch bis zum Strandtuch – Handtücher mit Format

Frische Farbtupfer für Ihr Bad mit Handtüchern von CORNELIA

FAQ – wichtige Fragen zum Thema Handtücher

Handtücher dekorieren Ihr Bad und verwöhnen Sie mit flauschiger Oberfläche

Handtücher erfüllen wichtige hygienische Funktionen. Sie benötigen sie zum Abtrocknen nach dem Händewaschen, Duschen oder Bad. Auch als Unterlage im Schwimmbad oder in der Sauna ist das Handtuch unverzichtbar. Gleichzeitig sind Handtücher dekorative Accessoires für Ihr Bad. Dazu stehen Ihnen viele Farben und Formate vom Gästetuch bis zum Duschtuch zur Verfügung.

Moderne Handtücher von CORNELIA in vielen Designs

Weil Handtücher im Alltag viele wichtige Funktionen erfüllen, gilt der 25. Mai in jedem Jahr als weltweiter Tag des Handtuchs. Diese der Trilogie „Per Anhalter durch die Galaxis“ entlehnte Sitte hat einen ernsthaften Hintergrund, denn vom Gästetuch bis zum Sauna- und Strandtuch begleiten die vielseitigen Tücher Sie durch den ganzen Tag. Die häufige Verwendung hinterlässt Spuren. Sind Ihre Handtücher und Badelaken durch häufiges Waschen hart und ausgeblichen? Der Online-Shop von CORNELIA hält moderne, farbenfrohe Frottierwaren für Sie bereit. Was gibt es Schöneres, als sich nach einem entspannten Schaumbad mit einem weichen Handtuch abzutrocknen? Doch nicht nur im Badezimmer, auch bei sportlichen Aktivitäten, im Schwimmbad oder im Strandurlaub gehören Frottierwaren zu Ihren täglichen Begleitern. CORNELIA achtet bei den angebotenen Handtüchern auf hervorragende Qualität und Hautfreundlichkeit sowie auf faire Preise. Sie profitieren zudem von einer grossen Auswahl an Handtüchern, sodass Sie Ihre neuen Modelle farblich passend zum Bad oder einfach in Ihrer Lieblingsfarbe in Ruhe zu Hause auswählen können.

Handtücher – einfarbig oder mit Motiv ganz nach Ihrem Geschmack

Bei CORNELIA stehen Handtücher zur Wahl, die Sie optimal auf die Gestaltung Ihres Badezimmers abstimmen können. Viele der Handtücher besitzen hübsche Stickereien mit maritimen Motiven oder filigrane Blüten, andere sind gemustert mit Karos oder Streifen. Beliebt sind ausserdem einfarbige Handtücher in einem eher schlichten Design. Sie können mit dezenten Webmustern versehen sein oder mit einer Bordüre. Sehr romantisch ist die Wirkung von Handtüchern mit einer Spitzenbordüre aus klassischer Baumwolle. Dank der angebotenen Frottierserien, beispielsweise aus Hand- und Duschtüchern bestehend, können Sie mit CORNELIA Ihr Bad in einem einheitlichen Design gestalten. Dazu tragen auch komplette Handtuchsets bei. Sie bestehen aus

  • Duschtuch
  • Handtüchern
  • Gäste-Handtüchern
  • Waschlappen

und gelegentlich auch aus einem grossformatigen Badetuch. Wenn Sie sich für Handtuchsets in der Farbe der Fliesen oder der Sanitärobjekte entscheiden, geniessen Sie in Ihrem Bad ein harmonisches Gesamtbild. Eine spannende und lebendige Wirkung erzielen Sie, wenn Sie sich für Handtücher in Kontrastfarben entscheiden.

Handtücher sind ausserdem beliebte Geschenke. Als Geschenksets finden Sie raffinierte Gestaltungen. Wie wäre es mit einem niedlichen Tier geformt aus Frottierwaren als Geschenk für eine liebe Freundin oder auch als hübsches Dekorationsobjekt für daheim? Doch die Frottierwaren sind nicht nur optisch ansprechend, durch die Verwendung von 100 Prozent Baumwolle sind die Hand-, Dusch- und Strandtücher zudem besonders hautsympathisch und saugfähig.

Handtücher aus klassischen und modernen Materialien

Tücher zum Abtrocknen erfüllen seit Menschengedenken eine wichtige Funktion. Zunächst dienten sie nur dazu, Nässe vom Körper aufzunehmen und somit für angenehme Wärme zu sorgen. Dazu war es auch hilfreich, den Körper in ein trockenes Tuch einzuwickeln. Spätestens seit der Antike dienten spezielle Leinentücher zum Abtrocknen des Körpers. Handtücher aus Frottee, wie sie heute weit verbreitet sind, sollen der Überlieferung nach im Orient entwickelt worden sein. Dort entdeckte es der Brite Henry Christy in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Er verfeinerte das Herstellungsverfahren und nutzte schliesslich die in dieser Zeit neu entwickelten mechanischen Webstühle für die Herstellung des Schlingengewebes. Damit verhalf Henry Christy dem Frotteehandtuch zu seinem grossen Durchbruch. Bis heute ist die Marke Christy der führende Hersteller von Frottierwaren in Großbritannien. Die Verwendung von Leinentüchern ist nur noch selten anzutreffen. Gelegentlich finden sie Verwendung als Saunatuch und Unterlage in Einrichtungen des Wellnessbereichs. Zur Ablösung des Frottees als traditionelles Material für die Herstellung von Handtüchern treten inzwischen moderne Veloursmaterialien an. Die synthetische Mikrofaser zeichnet sich durch eine ebenfalls hohe Saugfähigkeit aus. Ein Handtuch aus Mikrofaser verwöhnt Sie zudem mit einer sehr weichen Oberfläche. Obwohl Mikrofaser-Handtücher sehr leicht und dünn sind, nehmen sie mehr Feuchtigkeit auf als Frottee-Handtücher. Sie trocknen daher die Haut besonders effektiv. Gleichzeitig trägt das geringe Gewicht dazu bei, dass die Handtücher extrem schnell trocknen. Mikrofaser ist deshalb gleich mit mehreren Vorteilen verbunden:

  • angenehmer Geruch
  • geringer Platzbedarf
  • weniger feuchtes Klima im Bad

Mikrofaser nimmt grundsätzlich keine Gerüche an. Zudem laufen Handtücher aus dem Material bei der Wäsche nicht ein. Aufgrund des geringen Packmasses und Gewichts sind die modernen Handtücher praktisch auf Reisen, im Schwimmbad und im Wellness-Bereich.

Vom Gästehandtuch bis zum Strandtuch – Handtücher mit Format

Handtücher entdecken Sie im Online-Shop von CORNELIA in vielen verschiedenen Grössen, sodass Sie für jede Verwendung das passende Tuch zur Hand haben. Die verschiedenen Handtuchformate stehen Ihnen einzeln oder als Sets zur Verfügung. Wenn Sie eine grössere Anzahl an Gästehandtüchern anschaffen oder nur Ihren Bestand an Duschtüchern erneuern möchten, ist es ratsam, diese einzeln zu kaufen. Die gängigen Masse der verschiedenen Handtuchformate sind

  • Gästehandtuch 30 x 50 Zentimeter
  • Handtuch 50 x 100 Zentimeter
  • Duschtuch 70 x 140 Zentimeter
  • Saunatuch 70 x 180 Zentimeter
  • Badetuch 100 x 150 Zentimeter
  • Strandtuch 100 x 180 Zentimeter

Gelegentlich finden Sie auch leicht abweichende Masse. Insbesondere die Grössen der Mikrofaser-Handtücher weichen oft von den gängigen Formaten ab.

Frische Farbtupfer für Ihr Bad mit Handtüchern von CORNELIA

Suchen Sie nach neuen Handtüchern passend zu Ihrer Badezimmergestaltung? Im Online-Shop von CORNELIA können Sie bequem von zu Hause aus das Sortiment in Augenschein nehmen und farbenfrohe, neue Frottierwaren auswählen. Handtücher sind jedoch noch längst nicht alles, was CORNELIA für Ihre ganz persönliche Wohlfühloase bereithält. So finden Sie im umfangreichen Sortiment des Shops auch farblich passende Badematten, die für wohlig warme Füsse sorgen, und Dekorationselemente für Ihre Badezimmergestaltung. Hübsche Accessoires im maritimen Stil, die Ihr Bad zu einem Ort der Entspannung werden lassen, runden Ihre Einrichtung ab. Vielleicht gefällt Ihnen auch einer der komfortablen Bademäntel, die CORNELIA im Sortiment anbietet. So können Sie einen anstrengenden Tag in Ihrem neuen Wohlfühlbad ausklingen lassen und sich anschliessend in einem kuschelig weichen Bademantel entspannen. Sehen Sie sich doch einfach einmal um im Sortiment von CORNELIA und bestellen Sie Ihre neuen Handtücher mit wenigen Mausklicks online!

FAQ – wichtige Fragen zum Thema Handtücher

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen über Handtücher, Dusch- und Saunatücher sowie andere Frotteewaren finden Sie im Anschluss.

Welche Qualität haben Handtücher aus Frottee?

Insbesondere unter den Frotteehandtüchern finden Sie grosse Qualitätsunterschiede, da Frottee in verschiedenen Dichten und Schlingenlängen hergestellt wird. Die Qualität der Frotteehandtücher aus Baumwolle richtet sich nach der Webtechnik und Fadenart sowie nach drei Gewichtsklassen:

  • leicht mit 350 bis 499 Gramm pro Quadratmeter
  • mittel mit 500 bis 599 Gramm pro Quadratmeter
  • schwer mit mehr als 600 Gramm pro Quadratmeter

Je schwerer ein Frotteehandtuch ist, desto dichter sind die Schlingen gewebt. Es handelt sich um eine hochwertige Qualität mit einer hohen Saugfähigkeit. Neben der Dichte der Schlingen haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Zwirn-Härten, die beim Weben des Frotteestoffes zum Einsatz kommen. Gängige Arten von Frottee für Handtücher und Waschlappen sind

  • Zwirn-Frottee
  • Wirk-Frottee
  • Walk-Frottee
  • Velours-Frottee

Bevorzugen Sie ein Dusch- oder Saunatuch mit einem guten Massageeffekt, ist ein Handtuch aus Zwirn-Frottee die richtige Wahl. Es ist fest im Griff mit einer etwas härteren Oberfläche. Wirk-Frottee entsteht im Gegensatz zu anderen Frottee-Stoffen durch ein Wirkverfahren. Dadurch entstehen sehr feste Schlingen mit einer guten Saugfähigkeit. Wirk-Frottee ist etwas weicher als Zwirn-Frottee, bietet Ihnen aber trotzdem noch eine leichte Massagewirkung. Besonders weich und flauschig sind Handtücher aus Walk-Frottee. Sie sind ebenfalls sehr saugfähig und werden aus weichen Garnen hergestellt. Beim Velours-Frottee sind die Schlingen aufgeschnitten, sodass sich eine glatte, weiche Oberfläche ergibt. Übrigens: Auch, wenn Sie sich für moderne Handtücher aus Mikrofaser entscheiden, werden Sie unterschiedliche Qualitäten entdecken. Mikrofaser kann ein sehr dichtes oder ein dünneres Vlies aufweisen und unterschiedlich weich sein.

Wie oft soll man Handtücher wechseln?

Ein Handtuch, das Sie nach dem Händewaschen verwenden, nimmt regelmässig Keime und Bakterien auf. Da Handtücher durch den häufigen Gebrauch ein feuchtes Klima bilden, bieten sie zudem optimale Lebensbedingungen für Pilze und Bakterien.

Es ist daher ratsam, Handtücher am Waschbecken täglich zu wechseln.

Wenn mehrere Personen im Haushalt leben, sollte jede Person ihre eigenen Handtücher verwenden.

Für Gäste sind die kleinen Gästehandtücher praktisch. Wenn Sie in Ihrem Bad einen Stapel mit Gästehandtüchern bereitlegen und gleichzeitig einen Behälter für die gebrauchten Handtücher, werden Ihre Gäste nicht die Handtücher Ihrer Familienmitglieder verwenden.

Noch hygienischer ist die ausschliessliche Nutzung von Gästehandtüchern zum Händewaschen, während ein Handtuch, Bade- oder Duschtuch alle zwei bis drei Tage gewechselt werden sollte.

Ein Saunatuch, das Sie in der Sauna als Unterlage nutzen, sollten Sie nach jedem Gebrauch waschen. Dasselbe gilt für ein Strandtuch, das Ihnen als Unterlage am Sandstrand, auf der Wiese im Schwimmbad oder auf einer Liege dient.

Warum werden Handtücher hart?

Obwohl Frottee ein so vielseitiges und praktisches Gewebe ist, reagiert es empfindlich auf falsche Behandlung. Waschen Sie Ihre Handtücher mit zu viel oder zu wenig Waschmittel, kann das Gewebe schnell eine harte Oberfläche erhalten. Insbesondere bei hartem Wasser sollten Sie dem Waschgang wasserenthärtende Substanzen beifügen oder sich an die Dosierungsanleitung des Waschmittels für die in Ihrer Region vorherrschende Wasserhärte halten. Verwenden Sie hingegen zu viel Waschmittel, kann der Spülgang Ihrer Waschmaschine die Rückstände nicht vollständig entfernen. Die Folge sind Ablagerungen auf den empfindlichen Fasern, die wiederum harte Oberflächen hervorrufen. Für die richtige Dosierung des Waschmittels kommt es auch auf die Füllung der Waschmaschine an. Ist die Waschmaschine nur zur Hälfte gefüllt, reicht auch die Hälfte des Waschmittels aus. Laden Sie Ihre Waschmaschine zu voll, kann sich das Waschmittel nur schwer richtig verteilen, sodass Ihre Handtücher ebenfalls hart werden können.

Auch die Art, wie Sie Ihre Handtücher trocknen, beeinflusste die Härte des Gewebes. Schnelles Trocknen in praller Sonne härtet die Fasern, während das Trocknen bei ausreichendem Wind die Schlingen gleichmässig trocken bläst, sodass sie sich optimal aufstellen können. Ideal ist das Trocknen von Handtüchern in einem Wäschetrockner. Darin bilden sich Lufteinschlüsse im Material, die für herrlich weiche Oberflächen sorgen. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Trocknung, sodass sich nicht bereits beim Trocknen erste Schimmelsporen bilden können. Trocknen Sie Ihre Handtücher auf der Wäscheleine in einem feuchten Keller, ist dieses Risiko jedoch gegeben.

Wenn Ihre Handtücher durch kalkhaltiges Wasser immer wieder hart werden, ist ein einfaches Hausmittel hilfreich: Essig oder Zitronensäure lösen den Kalk. Legen Sie daher die Handtücher vor dem Waschen in Essig- oder Zitronenwasser ein. So löst sich der Kalk und es bilden sich beim nächsten Waschgang nicht gleich wieder neue Ablagerungen.

Wie soll man Handtücher waschen?

Neben der richtigen Befüllung der Waschmaschine und Dosierung des Waschmittels gibt es einige weitere Aspekte zu beachten, damit Ihre Handtücher eine optimale Saugfähigkeit und angenehm weiche Oberflächen erhalten:

  • Waschgang bei 60 °C
  • kein Weichspüler
  • Handtücher nicht bügeln

Entwickeln sich mit der Zeit Flusen an Frotteehandtüchern, sollten Sie diese nicht herausziehen. Dadurch würde das Gewebe weiter beschädigt. Schneiden Sie die Flusen oder überstehenden Fäden einfach mit einer Schere vorsichtig ab. Wenn Sie Ihre Handtücher bügeln, drücken Sie die Fasern platt. Die Folge sind harte Handtücher mit einer geringeren Saugfähigkeit. Weichspüler kann ebenfalls harte Fasern verursachen und die Saugfähigkeit reduzieren.

Wie viele Handtücher braucht man?

Wie viele Handtücher Sie in Ihrem Haushalt benötigen, hängt davon ab, wie gross Ihre Familie ist und für welche Zwecke Sie die Handtücher verwenden. Grundsätzlich sollten Sie bei einem Gebrauch im Bad pro Person mindestens

  • 6 Handtücher
  • 3 Duschtücher
  • 3 Badetücher

besitzen. So haben Sie in der Regel eine frische Garnitur verfügbar, während zwei in der Wäsche sind. Waschen Sie seltener Ihre Wäsche, benötigen Sie mehr Handtücher. Wenn Ihre Familienmitglieder häufiger in die Sauna, zum Sport oder ins Schwimmbad gehen, benötigen Sie zusätzlich dünnere Sauna- und Strandtücher in ausreichender Anzahl.


waiting...

KONTAKT
deutsch 0848-899 120* français 0848-899 121* italiano 0848-899 122* *Montag bis Sonntag 7.00 bis 22.00 Uhr
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • Konsum-Ombud
  • European Trustmark
  • Vsv Trademark
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6.95 Versandkosten je Bestellung. Mindestbestellwert CHF 50.-