• Über 30'000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
Schuhgrössen
EUUK
  • 35
  • 36
  • 374
  • 37½
  • 385
  • 38½
  • 39
  • 39½6
  • 40
  • 40½7
  • 41
  • 428
  • 439
  • 44
Schuhweite
  • F
  • G
  • H
  • K
von
bis

Slingpumps – zeitlose Klassiker im modernen Gewand

Schöne Slingpumps sind angesagter denn je. Die Riemchenpumps vereinen Eleganz und Komfort und können nahezu unbegrenzt kombiniert werden. Sie passen zum Büro-Outfit wie zur Abendgarderobe und dürfen in keinem Schuhschrank fehlen. CORNELIA hat für Sie eine attraktive Auswahl im Online-Shop zusammengestellt und unterstützt Sie bei der Auswahl der passenden Slings.

Slingpumps(49)
Sortieren nach:

Slingpumps – elegante Klassiker für selbstbewusste Frauen

Die Slingpumps sind zurück! In den 1930er-Jahren revolutionierten sie die Schuhmode, in den späten 1950ern waren sie das Markenzeichen selbstbewusster Powerfrauen. Dann gerieten sie lange Zeit in Vergessenheit, sind jetzt aber wieder angesagter denn je. Und das mit gutem Grund: Slingpumps sind wahre Verwandlungskünstler. Sie passen zur Jeans genauso wie zur Abendgarderobe und schmeicheln Ihrem Fuss. Der kleine, feine Schuh betont Ihre Füsse und setzt auch die Beine gekonnt in Szene. Slingpumps für Damen gibt es in vielen Varianten, mit hohen und flachen Absätzen, sportlich oder elegant, alltagstauglich oder für den festlichen Anlass, zum Reinschlüpfen oder zum Zuschnallen, einfarbig, zweifarbig oder mit modischen Mustern. Allen Modellen gleich ist, dass sie nicht wie Pumps hinten geschlossen sind, sondern einen Riemen an der Ferse besitzen. Eine spezielle Form des Slingpumps ist der Slingback, mit einem weiten Ausschnitt und einem hohen Pfennig-Absatz. Vorn kann der Schuh geschlossen wie Pumps oder auch offen sein, wie es bei Peeptoes der Fall ist. Zierriemen, Schleifen und glitzernde Applikationen machen den Damen-Slingpumps zu einem echten Hingucker. Stöbern Sie im Online-Shop von CORNELIA und entdecken Sie Ihre neuen Lieblings-Slingpumps.

Eine Schuhrevolution – als der Slingpump laufen lernte

Als der Slingpump 1938 auf den Markt kam, galt er als revolutionär. Denn damals war es noch verpönt, offene Schuhe ohne Strümpfe zu tragen. Diese Strümpfe waren an der Spitze und an der Ferse zudem noch verstärkt. Slingpumps, die vorn geschlossen und hinten mit einem Riemchen versehen waren, kaschierten die bei modernen Damen ungeliebten Verstärkungen elegant und sahen gut aus. Da die ersten Slingpumps reissenden Absatz fanden, kamen die Strumpfhersteller sogar auf die Idee, Strümpfe ohne Verstärkungen herzustellen. Die zweite modische Hochzeit erlebten die Slingpumps dann Ende der 1950er-Jahre, als die ersten Two-Tone-Slings auf den Markt kamen. Keine Geringere als Coco Chanel verhalf den Slingpumps in den Adelsstand der Mode. Morgens wie abends mit dem zweifarbigen Schuh perfekt gekleidet zu sein, lautete ihre Devise, die viele berühmte Frauen der damaligen Zeit überzeugte. Romy Schneider liebte sie ebenso wie Catherine Deneuve oder Jane Fonda. Dann geriet der elegante Slingpump lange Zeit in Vergessenheit, erlebt aber seit einigen Jahren seine wohlverdiente Renaissance.

Wie kann ich Damen-Slingpumps kombinieren?

Ein wesentliches Merkmal der Slingpumps ist ihre Kombinierbarkeit. Sie verleihen jedem Outfit einen femininen Touch, dem Hosenanzug genauso wie dem Rock oder der Jeans. Die Klassiker zu Slingpumps sind das Cocktailkleid und 3/4-Hosen und ebensolche Jeans. Riemchenpumps passen aber auch sehr gut zu luftig-leichten Sommerkleidern. Probieren Sie zu Ihren Slingpumps einmal die angesagten Kleider im Stil der 70er-Jahre. Bürotauglich werden Ihre Slingpumps zusammen mit einem Hosenanzug oder einem schlichten Etuikleid. Lässig wirken die Riemchenpumps zusammen mit Culottes und einem passenden T-Shirt. Auch zu einer klassischen Bluse und einem weit schwingenden Tellerrock machen Slings eine gute Figur. Letztendlich können Sie die Slingpumps zu fast allem tragen, da sie sich nahezu unendlich kombinieren lassen. Slingpumps lenken den Blick auf Ihre Fesseln und Füsse und geben Ihnen ein feminines, aufregendes Äusseres. Wenn Sie mutig sind, kombinieren Sie Ihre Slingpumps mit einer lässigen Boyfriend-Jeans, die für einen überraschenden Stilbruch sorgt. Übrigens: Auch wenn früher Strümpfe in den Slings getragen wurden, sind sie heute doch der Schuh für nackte Füsse schlechthin, Strümpfe gelten als nicht mehr zeitgemäss. Zum Büro-Outfit gehören allerdings feine Nylonstrümpfe dazu, jedoch ohne ausgeformtes Fersenteil.

Wie die richtigen Slingpumps für Damen wählen?

Slingpumps passen zu jedem Kleidungsstil, zu jeder Frau und zu jedem Alter. Im Online-Shop von CORNELIA finden Sie sowohl Modelle mit hohen als auch flacheren Absätzen. Schuhe mit hohen Absätzen lassen kleine Frauen grösser erscheinen und wirken besonders elegant. Ton-in-Ton-Slingpumps verkleinern den Fuss optisch, sind also sehr gut für Frauen mit grossen Füssen geeignet. Wenn Sie einen bequemen Schuh suchen, sollten Sie zu einem Pumps mit flacheren Absätzen oder Blockabsatz und in Komfortweite greifen. Manche Slings sind für lose Einlagen geeignet oder mit einer auswechselbaren Lederdecksohle mit Mittelfussstütze ausgestattet. Ob hoch oder flach: Achten Sie in jedem Fall darauf, dass der Schuh Ihrem Fuss einen guten Halt gibt und das Gleichgewicht gleichmässig verteilt ist. Übrigens: Das Scheuern des eleganten Lederriemens vermeiden Sie, in dem Sie etwas Haarspray auf den Riemen sprühen und dann den Schuh sofort anziehen.

Wie pflege ich meine Slingpumps richtig?

Wie jeder Schuh braucht auch der Slingpumps Ihre Aufmerksamkeit bei der Pflege. Schliesslich soll Ihnen das gute Stück ja möglichst lange Freude bereiten. Damit die elegante Form erhalten bleibt, sollten Sie Ihren Slingpumps für Damen immer auf einem Schuhspanner aufspannen. Für Schuhe mit offenem Fersenteil gibt es spezielle Halbspanner. Spanner aus Holz sind solchen aus Kunststoff vorzuziehen, da jene die Feuchtigkeit besser aufnehmen. Riemchenpumps aus Echtleder sollten Sie mit der für die Lederart geeigneten Lederpflege behandeln. Sind Ihre Leder-Slings nass geworden, empfiehlt es sich, sie langsam und schonend zu trocknen. Hilfreich ist dabei, die Schuhe vorsichtig mit Zeitungspapier auszustopfen. Textil-Slings sind pflegeleichter und dürfen bei starker Verschmutzung sogar beim Schonwaschgang in die Waschmaschine. Beachten Sie dabei aber unbedingt die Herstellerangaben. Vor allem Lederschuhe sollten Sie nach jedem Tragen mindestens 24 Stunden ruhen lassen, damit das Leder die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgeben kann.

Haben Sie Fragen zu Slingpumps oder wünschen Sie sich eine Beratung hinsichtlich der Kombinationsmöglichkeiten von Damen-Slingpumps mit Ihrer Garderobe? Wir unterstützen Sie gerne bei allen Fragen rund um Mode, Wohnen und Lifestyle. Sie erreichen unseren Kundenservice per E-Mail, Fax oder Telefon. Unsere Mitarbeiter beraten Sie persönlich und kompetent. Gehen Sie online durch das Angebot des CORNELIA Shops bummeln und holen Sie sich aktuelle Mode mit einem Mausklick einfach nach Hause. Kaufen Sie attraktive Slingpumps für Damen bei CORNELIA!


waiting...

KONTAKT
deutsch 0848-899 120* français 0848-899 121* italiano 0848-899 122* *Montag bis Sonntag 7.00 bis 22.00 Uhr
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unser Versprechen
  • BABISTA pelzfrei
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • Konsum-Ombud
  • European Trustmark
  • Vsv Trademark
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6.95 Versandkosten je Bestellung. Mindestbestellwert CHF 50.-