• Über 30'000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
von
bis
von
bis
von
bis
von
bis

Raumklimageräte – sorgen Sie für gute Luft in Ihrem Zuhause

Raumklimageräte dienen dazu, die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur im Raum zu optimieren. Infrarotheizgeräte, Raumbefeuchter und eine Vielfalt an anderen Raumklimageräten helfen Ihnen dabei, in Ihrem Zuhause eine Atmosphäre des Wohlbefindens zu schaffen. Ein gutes Raumklima kann zusätzlich einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie haben.

Raumklimageräte(11)

Sortieren nach:

Raumklimageräte – sorgen Sie für gute Luft in Ihrem Zuhause

Raumklimageräte dienen dazu, die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur im Raum zu optimieren. Infrarotheizgeräte, Raumbefeuchter und eine Vielfalt an anderen Raumklimageräten helfen Ihnen dabei, in Ihrem Zuhause eine Atmosphäre des Wohlbefindens zu schaffen. Ein gutes Raumklima kann zusätzlich einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie haben.

Raumklimageräte verbessern die Luft in allen Ihren Räumen

Die Atemluft besteht unter normalen Bedingungen aus einem Gemisch von Stickstoff, Sauerstoff sowie geringen Anteilen von Kohlendioxid und Edelgasen. Menschen, Pflanzen und Einrichtungsgegenstände führen dazu, dass sich die prozentualen Anteile dieser Stoffe in geschlossenen Räumen ständig verändern. Das gilt in besonderem Mass für den Sauerstoffanteil, der abnimmt. Sie können ihn durch regelmässiges Lüften wieder erhöhen. Atemluft sollte möglichst rein sein und ausreichend Sauerstoff enthalten. Raumklimageräte können Sie dabei unterstützen, die Luft in jedem Raum zu optimieren. Im Online-Shop von CORNELIA finden Sie Raumklimageräte in grosser Vielfalt für den häuslichen Gebrauch.

Raumklimageräte – so beeinflussen sie Ihre Atemluft

Wichtige Faktoren, die das Raumklima beeinflussen, sind neben dem Sauerstoffgehalt der Luft die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit. Auch sie unterliegen einer ständigen Veränderung, die unter anderem abhängig ist von der herrschenden Witterung. Im Sommer sorgen die höheren Aussentemperaturen und die Sonnenbestrahlung für einen Anstieg der Raumtemperatur, im Winter wird sie durch frostige Tage und Nächte gesenkt. Raumklimageräte in Form von Infrarotheizstrahlern sind in der Lage, einen Raum relativ rasch aufzuwärmen. Da eine höhere Innentemperatur gleichzeitig die Luft austrocknet, können Sie zum Beispiel mithilfe von Luftbefeuchtern oder Zimmerbrunnen für einen gesunden Ausgleich sorgen. Im Sommer bieten sich Raumklimageräte an, die kühlen und gleichzeitig der Raumluft die notwendige Feuchtigkeit zuführen.

Unterschiedliche Luftbedingungen in verschiedenen Räumen

Zu den Innenräumen, in denen meist eine etwas erhöhte Luftfeuchtigkeit herrscht, gehören Badezimmer und Küche. Hier entsteht Wasserdampf beim Kochen, Baden oder Duschen, der den Anteil der Feuchtigkeit in der Luft automatisch erhöht. Regelmässiges Lüften von Bad und Küche ist eine Grundvoraussetzung, damit die Raumluft ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sauerstoffgehalt und Luftfeuchtigkeit aufweist. Einfluss auf die Luftfeuchtigkeit hat auch die Anzahl der Bewohner in Ihrem Haushalt. Eine vierköpfige Familie gibt im Durchschnitt täglich etwa 10 l Feuchtigkeit an die Luft ab. Wie hoch die Luftfeuchtigkeit in den einzelnen Räumen in Ihrer Wohnung tatsächlich ist, können Sie leicht an einem Hygrometer ablesen. Raumklimageräte können Sie mit einer Zeitschaltuhr ausstatten. Damit ist es möglich, die Zeiten, zu denen das Klimagerät arbeiten soll, exakt einzustellen. So können Sie für möglichst optimale Temperaturen sorgen, je nach Bedarf die Luftfeuchtigkeit erhöhen oder senken und Energie sparen, weil die Raumklimageräte nicht ständig laufen. Wie hoch der Energieverbrauch der jeweiligen Geräte ist, können Sie am Etikett des Herstellers ablesen. Hier finden Sie auch Angaben darüber, für welche Raumgrösse das jeweilige Gerät geeignet ist.

So wirkt der Einsatz der Raumklimageräte

Raumklimageräte erhöhen oder senken die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Raum. Ausreichend feuchte Luft kann für ein Wohlfühlklima sorgen und Möbel und andere Gegenstände in der Wohnung vor dem Austrocknen bewahren. Zu den kältesten Räumen im Haus gehört der Keller. Die niedrige Temperatur ist gewünscht, weil Sie hier Ihre Vorräte lagern können. Durch die Temperaturunterschiede kann gerade im Keller leicht Kondenswasser entstehen. Hier ist es wichtig, die prozentuale Luftfeuchtigkeit im Auge zu behalten und gegebenenfalls durch spezielle Raumklimageräte wie Luftentfeuchter zu korrigieren. Raumklimageräte können Ihnen helfen, ein gesundes Mittelmass bei der Aufbereitung der Raumluft zu erreichen. Jeder Mensch empfindet zum Beispiel Temperaturen subjektiv anders. Während Sie selbst bei einer gewissen Temperatur vielleicht zu frieren beginnen, werden andere Familienmitglieder die herrschende Temperatur als angenehm empfinden. Optimal temperiert ist ein Wohn- oder Arbeitsraum immer dann, wenn man sich wohlfühlt, nicht friert und bei Bewegung nicht sofort ins Schwitzen gerät. Raumklimageräte mit einem integrierten Thermostat können Sie dabei unterstützen, die richtige Raumtemperatur einzustellen und zu erhalten.

Raumklimageräte – eine Anschaffung, die sich auszahlt

Gute Atemluft ist nicht nur wichtig für das Wohlfühlklima in Ihrem Zuhause, sie kann auch aktiv Ihr gesundheitliches Wohlbefinden unterstützen. Raumklimageräte können Ihnen helfen, in allen Räumen für eine optimierte Aufbereitung der Luft zu sorgen. Holen Sie sich die natürliche Frische reiner Luft bequem ins Haus. Informieren Sie sich im Online-Shop von CORNELIA über die verschiedenen Möglichkeiten und bestellen Sie Ihre Raumklimageräte online!


waiting...

KONTAKT
deutsch 0848-899 120* français 0848-899 121* italiano 0848-899 122* *Montag bis Sonntag 7.00 bis 22.00 Uhr
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • Konsum-Ombud
  • European Trustmark
  • Vsv Trademark
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6.95 Versandkosten je Bestellung. Mindestbestellwert CHF 50.-