• Über 30'000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
Normalgrössen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
BH-/Wäsche-Cupgröße
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
von
bis

Badeanzüge – wahre Figurschmeichler am Wasser

Erholsame Strandurlaube, sportliche Schwimmbadbesuche und entspannte Tage am See verlangen nach modischen Badeanzügen. Eine grosse Auswahl an Designs für Sonnenanbeterinnen oder Sportskanonen finden Sie bei CORNELIA. Damit Sie sich rundum wohlfühlen, gibt es für jeden Figurtyp passende Bademode: Verschiedene Ausschnitte, Formen und Muster bieten angenehmen Tragekomfort.

Badeanzug(146)
Sortieren nach:

Mit Badeanzügen von CORNELIA perfekt gerüstet für die Badesaison

Egal ob es Sie auf eine warme Südseeinsel, zu einem entspannten Wellness-Urlaub in den Bergen oder für ein paar Bahnen ins heimische Schwimmbad zieht – ein modischer Badeanzug darf nicht fehlen. Diese Einteiler haben viele Vorteile:

  • Sie verrutschen weder beim Schwimmen noch beim Springen ins Becken.
  • Sie haben figurformende und kaschierende Eigenschaften.
  • Sie sind weniger freizügig als Bikinis, damit Sie sich in Ihrer Haut pudelwohl fühlen können.
  • Sie sind inzwischen wieder sehr in Mode.

Klassische Badeanzüge haben einen gerade Beinausschnitt und Träger, die unterschiedlich breit sein können. Verschiedene Ausschnitt-Formen schmeicheln Ihrem Dekolleté:

  • Gerade
  • Rund
  • U-förmig
  • V-förmig
  • Herzförmig

Breite Träger, hochgeschlossene Ausschnitte oder ein Ringerrücken sind ideal zum Schwimmen, da sie viel Halt geben. Eine moderne Alternative, die sich perfekt zum Sonnenbaden am Strand eignet, ist der Bandeau-Badeanzug. Er kommt ohne Träger aus, der Ausschnitt verläuft gerade. Modelle in Blendenform verfügen über einen kontrastfarbenen oder gemusterten Stoff-Einsatz im Bereich des Ausschnitts – ein wahrlich modischer Hingucker! Des Weiteren finden Sie in unserem Online-Shop Monokinis. Diese Einteiler zeichnen sich durch Extravaganz aus, denn Slip und Oberteil sind durch Stoff verbunden. Dieser kann mehr oder weniger breit sein und Ihren Oberkörper an den Seiten freilassen. Ausserdem finden Sie bei CORNELIA Badekleider und Badeanzüge mit Schösschen. In Richtung Saum werden diese breiter und verlaufen ausgestellt. Sie wirken fröhlich-leicht und kaschieren kleine Problemzonen problemlos.

Die Träger der Badeanzüge aus dem CORNELIA-Sortiment können breit oder dünn sein. Verstellbare Varianten erweisen sich als praktisch, wenn sie grösser oder kleiner als der Durchschnitt sind. Mit deren Hilfe passen Sie den Badeanzug genau an Ihre Körpergrösse an, sodass er komfortabel sitzt. Je nachdem, wie viel Unterstützung Ihre Oberweite benötigt, gibt es alle Badeanzüge zudem mit oder ohne:

  • Bügel
  • Wattierung an den Cups

Tipp: Bei der Wahl der für Sie richtigen Cup-Grösse können Sie sich an Ihrer BH-Grösse orientieren.

Wenn Sie eine Sonnenanbeterin sind, die in der warmen Jahreszeit am liebsten jede freie Minute draussen verbringt, brauchen Sie natürlich eine Auswahl an Badeanzügen. Diese gibt es bei CORNELIA nicht nur in zahlreichen Schnitten, sondern auch in verschiedensten sommerlichen Designs, zum Beispiel:

  • Schlicht und einfarbig
  • Sportiv mit Streifen
  • Fröhlich und gemustert
  • Verführerisch mit Cut-outs und Netz-Einsätzen
  • Feminin mit Blumen, Rüschen oder Raffungen

Styling-Tipp: Auf dem Weg ins Schwimmbad oder wenn am Meer ein kühles Lüftchen weht, brauchen Sie ein sommerliches „Darüber“, zum Beispiel ein luftiges Strandkleid oder eine leichte Tunika. Für eine Feier am Strand können Sie ein buntes Modell mit V- oder Bandeau-Ausschnitt mit einer Damen-Shorts und Sandalen kombinieren. Plus: Eine grosse Stroh-Tasche im Shopper-Stil beherbergt nicht nur wichtige Utensilien wie Handtuch und Wasserflasche, sondern passt ausserdem noch wunderbar zu einem so fröhlichen Strand-Outfit.

Badeanzüge gibt es im CORNELIA-Sortiment von Alba Moda, Fürstenberg, Maritim, Opera, Sunflair und weiteren Marken. Sie bestehen aus synthetischen Materialien mit folgenden Eigenschaften:

  • Elastisch
  • Schnelltrocknend
  • Hautschmeichelnd
  • Leicht figurformend

Kleine Figurberatung für Ihren neuen Badeanzug

Besonders bei Bademode ist es essenziell, dass Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen. Denn Sie zeigen viel Haut und Ihre Figur kommt gut zur Geltung. Um diese vorteilhaft in Szene zu setzen, brauchen Sie lediglich den richtigen Badeanzug:

Bei kleiner Oberweite: Raffungen, Rüschen, Motive und Muster um den Brust-Bereich lassen kleine Brüste voller erscheinen. Vorteilhaft sind Neckholder-Modelle und Varianten mit wattierten Cups.

Bei grosser Oberweite: Bügel-Badeanzüge und breite Träger geben Ihrer Oberweite Halt. Schlichte Farben kaschieren.

Bei kleinem Bäuchlein: Seitennähte, Raffungen und dunkle Farben lassen ein paar zusätzliche Kilos am Bauch ganz einfach verschwinden. Ideal sind hier Badekleider und Modelle in Schösschen-Form. Diese sind leicht ausgestellt, sodass sie – ähnlich wie ein Tankini – Pölsterchen an Bauch und Hüfte gut kaschieren können.

Bei kräftigen Hüften: Mit Hingucker-Mustern im oberen Bereich können Sie von einer breiten Becken- oder Gesäss-Partie ablenken.

Bei androgyner Figur: Bei Frauen mit einer geraden Silhouette gilt es, Rundungen zu erzeugen. Das schaffen Sie ganz leicht mit einem seitlich ausgeschnittenen Monokini, aufregenden Mustern oder Applikationen an Becken und Brust.

Bei kurviger Figur: Diese können Sie mit auffälligen Mustern in Szene setzen. Es gilt, die femininen Rundungen zu unterstützen, anstatt sie zu verstecken. Sehr elegant wirkt hier übrigens ein Bandeau-Modell.

Bei kleinen Proportionen: Je höher der Beinausschnitt, desto länger wirken Ihre Beine. Ein V-Ausschnitt kann zudem Ihren Oberkörper optisch verlängern.

Tipp: Von Ihren Problemzonen können Sie ganz leicht ablenken, wenn Sie Ihre Vorzüge dafür hervorheben. Ein kleines Bäuchlein beispielsweise fällt neben einem atemberaubenden Dekolleté gar nicht mehr auf.

So waschen Sie Ihre Badeanzüge

Nach jedem Schwimmen sollten Sie Ihren Badeanzug mit klarem kaltem Wasser ausspülen. So befreien Sie ihn von Sand, Meersalz, Chlor oder Sonnencreme. Ihn jedes Mal in die Waschmaschine zu stecken, ist nicht nötig. Es reicht, wenn Sie ihn nach drei bis vier Ausflügen ins Schwimmbad oder ans Meer mit Waschmittel reinigen. Wenn Sie nur im Sommer zum Schwimmen gehen, sollten Sie Ihren Badeanzug vor dem Winter ebenfalls in die Maschine geben.

Tipp: Heben Sie das Schild mit den Pflegesymbolen auf, wenn Sie es bei Ihrem Badeanzug abschneiden. Dann wissen Sie auch nach Jahren noch, wie Sie ihn angemessen pflegen können.

Generell ist es ratsam, Badeanzüge folgendermassen zu waschen:

  • Nicht zu heiss (30bis40°C reichen meist aus)
  • Bei einem Schonprogramm
  • In einem Wäschesäckchen
  • Ohne Weichspüler
  • Bei niedriger Schleuderzahl

Badeanzüge trocknen Sie am besten liegend auf einem Handtuch oder dem Wäscheständer, um sie vor dem Ausleiern zu schützen.

Tipp: Sonnenschutz sollten Sie eine gute halbe Stunde auftragen, bevor Sie Ihren Badeanzug anziehen. Dann hat die Creme Zeit einzuziehen und hinterlässt keine Flecken auf Ihrer Badebekleidung.

So finden Sie den idealen Badeanzug

Wenn Sie wissen, dass Ihr Badeanzug gut sitzt, fühlen Sie sich in jeder Situation am oder im Wasser wohl und strahlen Selbstbewusstsein aus. Achten Sie beim Kauf einfach auf ein paar Details:

Passform: Ein Badeanzug sollte nicht zu eng sein, damit er weder kneift noch einschneidet. Zu locker darf er ebenfalls nicht sitzen, da er sonst Falten bilden bzw. beim Schwimmen, Tauchen, Aqua-Joggen oder bei Wassergymnastik verrutschen kann.

Cups: Bügel geben einer grossen Oberweite Halt und kleine Brüste wirken durch wattierte Körbchen voller.

Ausschnitt: Ein tiefer V-Ausschnitt kann Ihr Dekolleté in Szene setzen. Sie können sich aber alternativ ebenso für einen langen Rückenausschnitt entscheiden. Damit präsentieren Sie sich sehr elegant.

Design: Das richtige Design ist ebenfalls schnell gefunden. Zu gebräunter Haut passen prinzipiell alle Farben, selbst Pastelltöne, die helle Haut noch heller wirken lassen. Ein zarter Teint profitiert zum Beispiel von strahlendem Türkis oder eleganten Blau-Nuancen. Kleine Muster lenken gekonnt von eventuellen Pölsterchen ab, grossflächige Aufdrucke, Animal-Prints und knallige Farbtöne sind dagegen modische Eyecatcher.

Wenn Sie diese einfachen Tipps beachten, finden Sie im Nu den perfekten Badeanzug für Ihre Bedürfnisse und Ihren Geschmack. Suchen Sie sich einfach das Modell aus, das am besten zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Figur passt und in dem Sie sich einfach nur wohlfühlen.

Badeanzüge bequem bei CORNELIA bestellen

Im CORNELIA-Sortiment erhalten Sie eine grosse Auswahl an Badeanzügen. Egal ob sportiv, fröhlich-gemustert oder sehr verführerisch – Sie können sich Ihre Lieblingsvarianten ganz einfach aussuchen, in den Warenkorb legen und bestellen. Sie möchten der Kälte entgehen und planen deshalb einen Winterurlaub in Richtung Sonne, Strand und Meer? Kein Problem, denn bei CORNELIA finden Sie im Gegensatz zum stationären Handel zu jeder Jahreszeit modische Badeanzüge.

Tipp: Nehmen Sie sich immer einen zweiten Badeanzug mit, wenn Sie einen Ausflug ans Wasser machen. Sie verringern das Risiko, sich zu verkühlen oder eine Blasenentzündung zu bekommen, wenn Sie Ihre Badebekleidung direkt nach dem Schwimmen wechseln.

Also zögern Sie nicht länger. Suchen Sie sich online Ihre Badeanzüge aus und bestellen Sie Ihre Favoriten ganz bequem bei CORNELIA.


waiting...

KONTAKT
deutsch 0848-899 120* français 0848-899 121* italiano 0848-899 122* *Montag bis Sonntag 7.00 bis 22.00 Uhr
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unser Versprechen
  • BABISTA pelzfrei
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • Konsum-Ombud
  • European Trustmark
  • Vsv Trademark
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6.95 Versandkosten je Bestellung. Mindestbestellwert CHF 50.-