• Über 30'000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
Normalgrössen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
Kurzgrössen (Damenbekleidung)
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
von
bis
Abendkleider(241)
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Abendkleider – festliche Damenmode und zauberhafte Accessoires für jeden Anlass

Abendkleider, Cocktailkleider und festliche Ballkleider bei CORNELIA

Abendkleid oder Cocktailkleid – was der Dresscode verlangt

Die verschiedenen Stilrichtungen der Abendkleider

Diese Abendkleider passen perfekt zu Ihrer Figur

Umwerfende Auswahl bei CORNELIA

FAQ: Der Anlass bestimmt die Auswahl Ihrer Abendkleider

Abendkleider – festliche Damenmode und zauberhafte Accessoires für jeden Anlass

Über das Jahr verteilt reiht sich ein festlicher Anlass an den nächsten und der Kalender ist voll mit Events, zu denen Sie schicke festliche Mode ausführen können. Entdecken Sie bei CORNELIA edle Cocktailkleider in frischen Farben, elegante Abendkleider, attraktive Schuhe und zauberhafte Accessoires: Looks, mit denen Sie auf jedem Fest mit Stil und Chic glänzen.

Abendkleider, Cocktailkleider und festliche Ballkleider bei CORNELIA

Ob modern und schlicht oder klassisch und voller Chic – bei CORNELIA finden Sie im Online-Shop Abendkleider und Ballkleider, die für alle förmlichen Angelegenheiten perfekt geeignet sind. Unsere festlichen Kleider passen zu den unterschiedlichsten Anlässen, bei denen Sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollen. Geniessen Sie glänzende Auftritte in der Oper, im Theater, bei festlichen Empfängen oder einem besonderen Abendessen. CORNELIA bietet Ihnen eine riesige Auswahl an passenden Schnitten, Farben und Mustern. Entdecken Sie, was zu Ihrem Stil passt, und erfüllen Sie die Anforderungen jedes Dresscodes mit Leichtigkeit. Alle Abendkleider aus unserem Online-Shop sind stets modisch geschnitten, sodass Sie immer eine perfekte Figur machen.

Abendkleid oder Cocktailkleid – was der Dresscode verlangt

Offizielle Einladungen beinhalten häufig bereits Hinweise darauf, welche Garderobe erwünscht ist. Diesen Dresscode sollten Sie in jedem Fall einhalten. Wird Abendgarderobe gewünscht, sind Abendkleider immer die beste Wahl. Ob Sie Abendkleider kurz oder lang bevorzugen, ist dabei eine Frage des persönlichen Stils. Steht in der Einladung jedoch explizit „Festliche Abendgarderobe“, sollten Sie lange Abendkleider tragen.

Für eher informelle Anlässe sind Sie mit einem Cocktailkleid gut beraten. Diese Kleider bestehen aus edlen Stoffen und umschmeicheln Ihre Figur. Sie enden meist knapp ober- oder unterhalb des Knies. Extravagante Schnittformen zeigen einen asymmetrischen Saum, der optisch zum Hingucker bei jedem Ihrer Schritte wird.

In unserem Online-Shop finden Sie die passende Abendgarderobe für die verschiedensten Anlässe:

  • festliche Ballkleider mit verschiedenen Ausschnitten
  • Abendkleider (lang) mit zauberhaften Details und Verzierungen
  • Abendkleider (kurz) oder ein Cocktailkleid in verschiedenen Schnittformen
  • Abendhosen, die Sie perfekt mit ausgefallenen Tops kombinieren können

Achten Sie darauf, dass Accessoires wie Abendhandtaschen, Schuhe und Schmuck farblich und stilistisch sowohl zu Ihrem Kleid als auch zum Anlass passen. Bei trägerlosen Abendkleidern sind Stolen oder ein passender Bolero eine gute Wahl, besonders, wenn die Veranstaltung in der kälteren Jahreszeit stattfindet.

Die verschiedenen Stilrichtungen der Abendkleider

Die Vielfalt der Mode zeigt sich auch und besonders bei den unterschiedlichen Stilrichtungen der Abendkleider. Ein femininer Schnitt, der Ihre Figur unterstreicht und – je nach Geschmack – das Décolleté raffiniert hervorhebt, verleiht Ihnen für den festlichen Auftritt den notwendigen Glanz. Die bekanntesten Stilrichtungen der Abendkleider unterscheiden sich in Schnitt und Wirkung.

Der Empire-Stil zeichnet Ihre Figur durch die hoch angesetzte Taille und betont die Brustpartie. So wirkt die Ihre gesamte Silhouette optisch gestreckt.

Der trägerlose Bandeau-Schnitt bringt Ihre Schultern perfekt zur Geltung. Eine Raffung der gerade geschnittenen Brustpartie betont das Décolleté. Bandeau-Abendkleider werden häufig mit einem weiten Rock angeboten. Dieser Schnitt wird häufig auch für ein festliches Cocktailkleid verwendet.

Ebenfalls trägerlos präsentieren sich Corsagenkleider. Die Büste wird hier durch eingearbeitete Korsagenstangen geformt.

Abendkleider im Neckholderschnitt verfügen über seitlich vom Oberteil ausgehende Träger, die im Nacken geschlossen werden. Damit bleibt ein grosser Teil Ihres Rückens frei.

Etui-Kleider sind aus der Alltags- und Businessgarderobe bekannt, machen aber auch als kurzes Abendkleid oder Cocktailkleid eine sehr gute Figur. Die Taille wird nur ganz leicht betont.

Figurschmeichelnd sind Wickelkleider aus fliessenden Stoffen. Bei der Abendgarderobe bestehen diese Kleider aus schärpenförmigen Teilen, die Sie gekreuzt um die Taille binden.

Sie gehen auf einen Ball? Dann dürfen Abendkleider ruhig etwas opulenter ausfallen. Festliche Ballkleider ziehen Sie nicht einfach an. Sie tragen sie, führen sie aus und werden damit zum optischen Mittelpunkt. Ballkleider verfügen meist über weite Röcke, die durch einen versteiften Unter- oder Reifrock ihr passendes Volumen erhalten.

Wie unterscheiden sich Ballkleider von Abendkleidern?

Ballkleider sind eigentlich der Traum jeder Frau. Edle Stoffe, weite Röcke, figurbetonte Oberteile – die Auswahl an verschiedenen Ballkleidern ist gross. Natürlich wird eine junge Frau zum Abiball ein anderes Modell auswählen als eine Frau, die auf einen Opern- oder Presseball eingeladen ist. Grundsätzlich aber haben Ballkleider einige Charakteristika gemeinsam:

  • Sie wirken deutlich opulenter als herkömmliche Abendkleider.
  • Sie sind immer bodenlang, während Abendkleider auch in Kurz erhältlich sind.
  • Sie verfügen häufig über reizvolle Details wie Spitze, Rüschen, Satinpaspeln oder Stickereien.
  • Sie sind in der Regel tief dekolletiert und unterstreichen die Vorzüge der femininen Figur.

Welches Abendkleid passt zu einem festlichen Anlass?

Festliche Kleider sind so unterschiedlich, dass es oft schwerfällt, genau die richtige Garderobe für einen bestimmten Anlass zu finden. Ein besonderes Kriterium für festliche Abendkleider ist der Schnitt. Dazu unterteilt man in

  • grosse Abendkleider (lang)
  • Abendkleider (kurz)
  • Cocktailkleider

Schön ist, dass Abendkleider in der aktuellen Mode nicht mehr an bestimmte Altersklassen oder Figurtypen gebunden sind. Eins aber haben sie auf jeden Fall gemeinsam: Sie bestehen aus fliessenden Stoffen und verfügen über eine elegante Schnittform. Kurze Abendkleider, die sich häufig nur wenig von einem Cocktailkleid unterscheiden, wären vor einigen Jahren noch nicht denkbar gewesen. Heute haben Sie als Frau die freie Wahl. Wichtig bei festlichen Anlässen ist nur, dass Sie nicht aus dem Rahmen fallen. Auf der sicheren Seite sind Sie immer mit einem schlichten langen Abendkleid, das zu nahezu jedem festlichen Anlass getragen werden kann. Anders ist es mit dem Freizeitkleid

Welche Accessoires passen zu Cocktail- und Abendkleidern?

Es ist ja nicht damit getan, für festliche Anlässe das passende Kleid im Schrank zu haben. Deshalb sollten Sie auch der Auswahl passender Accessoires Ihre Aufmerksamkeit schenken.

Hier gilt: Je informeller der Anlass ist, desto mehr Spielraum haben Sie bei der Wahl Ihrer Accessoires. Tragen Sie zu einer Party ein Cocktailkleid, sollten Schmuck, Taschen und ähnliches Beiwerk sich dem Stil Ihres Kleides anpassen.

Je formeller der Anlass ist, umso konservativer wählen Sie schmückende Attribute. Immer gut beraten sind Sie mit Gold- oder Silberschmuck zum festlichen Abendkleid. Hier würde Modeschmuck, der beim Cocktailkleid durchaus getragen werden kann, eher fehl am Platz wirken.

Abendtaschen, sogenannte Clutches, sind immer eine gute Wahl. Sie können sie im passenden Farbton zum Kleid oder als optischen Kontrast in einer anderen Farbe kombinieren. Praktisch sind Abendtaschen, die über einen Riemen oder ein Schmuckkettchen verfügen, sodass Sie die Tasche bei Bedarf über die Schulter hängen können. So haben Sie die Hände frei, um auf einen gelungenen Abend anzustossen.

Welche Schuhe trägt frau zum Abendkleid?

Ein immer wieder aufregendes Thema ist die Frage: Welche Schuhe passen am besten zum Abendkleid? Auch, wenn Sie bodenlange Abendkleider oder Ballkleider tragen, die Schuhspitzen blitzen unter dem Kleid hervor. Wichtig ist also, dass die Schuhfarbe mit der Kleiderfarbe harmoniert. Das ist umso wichtiger, wenn Sie ein kurzes Abend- oder Cocktailkleid tragen. Unbestritten ist, dass hohe Absätze die Beine strecken.

Um kurzen Kleidern einen festlichen Touch zu geben, sind also Pumps mit hohen Absätzen eigentlich ein Muss.

Bei bodenlangen Abendkleidern darf man hier schon ein wenig „schummeln“. Bequemere und etwas breitere Blockabsätze zum Beispiel sind durchaus erlaubt.

Allerdings bezeichnen die meisten Modedesigner es als Fauxpas, zum Abendkleid flache Schuhe zu tragen.

Immer auf der sicheren Seite sind Sie mit Abendschuhen, die sich von den normalen Strassenschuhen in Form, Material und Verzierungen deutlich abheben. So schaffen Sie ein stimmungsvolles Gesamtbild Ihrer Erscheinung und das verleiht Ihnen von ganz allein einen traumhaft schwebenden Gang.

Diese Abendkleider passen perfekt zu Ihrer Figur

Keine Frau gleicht der anderen. Die Unterschiede – natürlich neben einzigartiger Persönlichkeit und Charakter – manifestieren sich auch bei äusseren Merkmalen wie Grösse, Haar- und Augenfarbe und Figur. Eine generelle Typisierung ist also ziemlich schwierig. Trotzdem gibt es ein paar Richtlinien, wie Sie das perfekte Abendkleid für sich finden können. Zunächst einmal gehen Experten von fünf grundlegenden Körpertypen aus.

Der A-Typ: Ihn kennzeichnet eine feminine Figur, bei der die Hüften breiter sind als der Brustbereich und die Schultern schmaler als der restliche Körper. Meist verfügen Frauen dieses Typs über eine ausgeprägte Taille und einen wohlproportionierten Rücken. Gut geeignet sind V-Ausschnitte oder schulterfreie Modelle, ein Mustermix zwischen dunklem Unter- und hell gemustertem Oberteil und kurzer, extravaganter Schmuck.

Der V-Typ: Hier ist die Hüfte schmaler als die Oberweite. Dafür verfügen Frauen des V-Typs über eine ausgeprägte Schulterpartie und meist lange und schlanke Beine. Hier kann ein Mustermix aus einfarbigen Oberteilen und gemusterten Röcken gewählt werden. Ideal sind Schnitte, die seitlich oder hinten geschlitzt sind. Lange Halsketten und auffällige Schuhe sorgen für ein stimmungsvolles Outfit bei diesem Figurentyp.

Der H-Typ: So bezeichnet man Frauen, die über eine eher androgyne Figur verfügen. Die Unterschiede zwischen Brust, Taille und Hüfte sind minimal. Schlichte Modelle, die ruhig über einen tiefen Ausschnitt verfügen dürfen, bringen diese Figur perfekt zur Geltung. Wenn Sie sich zu diesem Figurtyp rechnen, wählen Sie also lange Abendkleider, die fliessend fallen und die Taille nicht extra betonen.

Der X-Typ: Damen mit klassischer Sanduhr-Figur verfügen über eine schmale Taille und eine ausgeprägte Brust- und Hüftpartie. Mit einer solchen Figur können Sie nahezu alles tragen. Bunte Muster, aktuelle Trendfarben, figurbetonte Schnitte und kurze oder mittellange Halsketten bringen Ihre Figur perfekt zur Geltung.

Der O-Typ: Diese femininste aller Körperformen verfügt meist über einen grossen Busen und über einen kleinen Bauch. Die weiblichen Rundungen lassen sich mit passenden Accessoires und gut ausgewählten Abendkleidern zu optischen Hinguckern machen. Ideal sind zum Beispiel weit auslaufende Abendkleider, die über einen schmalen Brustbereich verfügen und ein tiefes Décolleté aufweisen.

Die Einteilung ist nur eine grobe Richtlinie. Manchmal treffen verschiedene Figurtypen zusammen. Auch für Abendkleider gilt: Das Wichtigste ist, dass Sie sich wohlfühlen. Dann strahlen Sie das notwendige Selbstbewusstsein aus, das Ihrem Auftritt bei jeder Gelegenheit den passenden Glanz verleiht.

Umwerfende Auswahl bei CORNELIA

Der Online-Shop für Abendkleider von CORNELIA bietet stets eine vielfältige Auswahl an. Ballkleider mit verschiedenen Ausschnitten, festliche Kleider in allen Grössen und Abendkleider in Jersey, Strick und aus vielen weiteren Materialien bringen Damen zum Träumen. Bei Ihrer Kaufentscheidung sollten Sie stets darauf achten, welches Kleid zu welchem Anlass gewünscht wird. Bei Frauen wird im Gegensatz zu Herren regelmässig ein elegantes Abendkleid als Garderobe gewählt. Dabei haben Sie das Glück, dass hier meist viel mehr Spielraum in Schnitt und Farbwahl besteht als bei einem Herrenanzug. Für die meisten Anlässe ist ein kurzes schulterfreies Cocktailkleid aus edlem Stoff als Abendgarderobe vollkommen ausreichend.

Ob Sie sich nun für ein modernes Cocktailkleid entscheiden oder für die ganz grosse Galarobe, der Online-Shop von CORNELIA hilft Ihnen bei der Wahl der Abendgarderobe ganz enorm: Sie können bequem von zu Hause aus die gewünschte Grösse, den Schnitt und den Ausschnitt, Farbe, Passform und noch vieles mehr in die Suchmaske eingeben. Trauen Sie sich, denn unsere niedrigen Preise machen den Einkauf zum Vergnügen. Bestellen Sie Ihre Abendkleider, Cocktailkleider oder einfach festliche Abendgarderobe bequem online bei CORNELIA!

FAQ: Der Anlass bestimmt die Auswahl Ihrer Abendkleider

Festliche Damenmode wird bei vielen Anlässen verlangt. Ob Sie ein Ballkleid für rauschende Feste, ein elegantes Abendkleid oder ein modisches Cocktailkleid wählen sollten, wird meist bereits aus der Einladung ersichtlich. Es gibt jedoch eine Reihe von Fragen rund um die Abendgarderobe, von denen wir Ihnen einige gern in unseren FAQ beantworten.

Was besagt der Satz „Abendkleidung erwünscht“?

Bei Männern ist das eine einfache Sache. Abendkleidung bedeutet, dass

  • entweder ein dunkler Anzug mit Oberhemd und Krawatte oder Fliege oder
  • Smoking beziehungsweise Smokinghose mit Dinnerjacket

die richtige Wahl sind. Frauen haben es etwas schwerer. Denn Abendkleider gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Gut beraten sind Sie in jedem Fall, wenn Sie ein langes Abendkleid auswählen. Der Hinweis auf die erwünschte Abendkleidung sagt nämlich genau das aus. Es soll ein bestimmtes Ambiente erzeugt werden, das sich dem Rahmen der Veranstaltung anpasst. Mit einem schlicht gehaltenen langen Abendkleid werden Sie dieser Voraussetzung in vollem Umfang gerecht.


waiting...

KONTAKT
deutsch 0848-899 120* français 0848-899 121* italiano 0848-899 122* *Montag bis Sonntag 7.00 bis 22.00 Uhr
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unser Versprechen
  • BABISTA pelzfrei
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • Konsum-Ombud
  • European Trustmark
  • Vsv Trademark
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6.95 Versandkosten je Bestellung. Mindestbestellwert CHF 50.-