Großes Saisongewinnspiel 2019

Anrede
.
.

1) Teilnahmebedingungen Großes Saisongewinnspiel 2019
1. Bei diesem Gewinnspiel werden unter allen Teilnehmern nachfolgende Preise verlost: 1 x VW Polo im Wert von Fr. 18’000.-, 1 x Fr. 10’000.- in bar, 1 x Reisegutschein im Wert von Fr. 2’500.-, 1 x E-Bike im Wert von Fr. 1’500.-, 3 Einkaufsgutscheine im Wert von Fr. 500.-, Fr. 1’000.- oder Fr. 1’500.-, 4 x ein Überraschungsgewinn im Wert von je Fr. 250.-. Bei Sachpreisen ist ebenfalls Barauszahlung möglich.
2. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie das entsprechende Kennwort eintragen und fristgerecht bis zum 31.12.2019 an uns einsenden.
3. Sie können auch telefonisch teilnehmen oder per Katalog. Geben Sie zur Teilnahme bitte das Kennwort „Gewinn“ an.
4. Die Teilnahme ist unabhängig von einer Bestellung. Eine gleichzeitige Bestellung beeinflusst Ihre Gewinnchance nicht.
5. Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich.
6. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind unsere Mitarbeiter (auch verbundener Unternehmen) und deren Familienmitglieder sowie Teilnahme- und Eintragsdienste.
7. Die Gewinner werden nach Abschluss des Gewinnspiels im Losverfahren ermittelt. Die Übertragbarkeit des Gewinns ist ausgeschlossen.
8. Die Gewinner werden nach Abschluss des Gewinnspiels schriftlich benachrichtigt. Erfolgt innerhalb von 4 Wochen keine Rückmeldung des Gewinners, verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos.
9. Veranstalter des Gewinnspiels ist die CORNELIA, CV - Mail Order GmbH, Wehrstrasse 12, 9200 Gossau. Das Gewinnspiel findet in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Frankreich statt.
10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
11. Das Gewinnspiel beginnt am 28.06.2019, Teilnahmeschluss ist der 31.12.2019 (bei Einsendungen: Datum des Poststempels).
12. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklären sich die TeilnehmerInnen ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels speichert. Es steht den TeilnehmerInnen frei, per Widerruf die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten der TeilnehmerInnen Dritten nicht zugänglich gemacht werden.